Munich Center for Dispute Resolution (MuCDR)
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Portrait

Eine Forschungsstelle der Ludwig-Maximilians-Universität...

Das Munich Center for Dispute Resolution (MuCDR) ist eine Forschungsstelle der Juristischen Fakultät der LMU. Im Mittelpunkt stehen Strategien zur Streitvermeidung sowie die Instrumente der Streitbeilegung, insbesondere also der Zivilprozess, die Schiedsgerichtsbarkeit, die Streitschlichtung, die Mediation und neue Erscheinungs- und Mischformen.

Zu solchen Fragen bietet das MuCDR regelmäßig sowohl wissenschaftliche Veranstaltungen als auch Aus- und Weiterbildungen an. Bei alledem zeichnet sich das MuCDR durch seine praxisbezogene, internationale und interdisziplinäre Ausrichtung aus: Besonders berücksichtigt werden neben der Rechtspraxis und der vergleichenden Rechtswissenschaft namentlich auch wirtschaftswissenschaftliche, psychologische und politikwissenschaftliche Forschungsergebnisse.

Aufgaben

  • Forschung zur Streitvermeidung und Streitbeilegung
  • Ausrichtung wissenschaftlicher Veranstaltungen
  • Vermittlung zwischen Rechtswissenschaft und Rechtspraxis
  • Austausch mit ausländischen Juristen und Vertretern anderer Disziplinen
  • Organisation von Aus- und Weiterbildungen für Studierende, Referendare und Praktiker

Förderverein

Der Förderverein unterstützt die Arbeit des MuCDR und bietet seinen Mitgliedern die Möglichkeit, sich für die Ziele des MuCDR zu engagieren.