Munich Center for Dispute Resolution (MuCDR)
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Zertifikat (Neu!)

ZERTIFIKAT ÜBER STUDIEN ZUR STREITBEILEGUNG UND STREITVERMEIDUNG (ZS3) /
CERTIFICATE OF STUDIES IN DISPUTE RESOLUTION (CSDR)


Was ist das ZS3?

Ab dem Wintersemester 2019/2020 bietet das MuCDR die Möglichkeit, das Zertifikat über Studien zur Streitbeilegung und Streitvermeidung (ZS3) zu erwerben. Dieses dient als Nachweis der in den Lehrveranstaltungen und Vorträgen erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten. Zertifiziert wird dadurch vertieftes Wissen sowohl auf dem Gebiet des Zivilverfahrensrechts als auch im Bereich der Schlüsselqualifikationen i.S.v. § 5a Abs. 3 S. 1 DRiG und § 2 JAPO. Hierzu gehören insbesondere Verhandlungsmanagement, Gesprächsführung, Rhetorik, Streitschlichtung, Mediation, Vernehmungslehre und Kommunikationsfähigkeit.

Das Zertifikat können sowohl Studierende der LMU als auch Rechtsreferendarinnen und Rechtsreferendare erwerben. Hierfür ist das Ansammeln von mindestens zehn Leistungspunkten erforderlich. Jeder Besuch einer Veranstaltung des MuCDR wird durch eine Teilnahmebescheinigung bestätigt und gibt mindestens einen Punkt in einer der folgenden drei Kategorien

(1) Streitvermeidung und Verhandlungsführung,
(2) Zivilprozess und Schiedsgerichtsbarkeit oder
(3) Außergerichtliche Streitbeilegung.

In jeder der drei Kategorien muss jeweils mindestens eine Veranstaltung belegt werden. Die Zahl der Punkte sowie der Kategorie wird mit der Veranstaltung bekanntgeben. Grundsätzlich geben Vorträge einen Punkt, Workshops zwei Punkte.

Details finden Sie in der Zertifikatsordnung. Diese finden Sie unten bei "Downloads".

Downloads