Munich Center for Dispute Resolution (MuCDR)
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Schriftenreihe des MuCDR

In der Schriftenreihe des MuCDR erscheinen Monografien und Sammelbände mit thematischem Schwerpunkt in den Bereichen Streitbeilegung und Streitvermeidung. Im Mittelpunkt steht die Lösung zivilrechtlicher Konflikte im Wege des Zivilprozesses, des Schiedsverfahrens, der Streitschlichtung, der Mediation sowie neue Formen der Alternative Dispute Resolution. Zudem werden die Methoden konfliktmeidender Vertragsgestaltung sowie deeskalierende Verhandlungsstrategien thematisiert. Wie die Forschungsstelle, sollen sich auch die Publikationen durch eine praxisbezogene, internationale und interdisziplinäre Ausrichtung auszeichnen. Das Augenmerk gilt neben der Rechtspraxis und der vergleichenden Rechtswissenschaft namentlich auch wirtschaftswissenschaftlichen, psychologischen und politikwissenschaftlichen Erkenntnissen.

Bisher erschienene Titel der Schriftenreihe:

Band 11: Möglichkeiten und Grenzen der Rechtswahl in Schiedsverfahren in Deutschland, von RA Dr. Lorenz Krämer

Band 10: The Arbitrator's Discretion in Conflict of Law Matters, von RA Dr. Anna M. Lohmann

Band 9: Sammelklagen und ihre Finanzierung, von Dr. Moritz Voit

Band 8: Große internationale Wirtschaftsstreitigkeiten und staatliche Gerichte im 21. Jahrhundert, von Dr. Adriaan den Hertog, LL.M.

Band 7: Rechtsfortbildung durch Investitionsschiedsgerichte, von Dr. Leonard von Bargen

Band 6: Das Prinzipal-Agenten-Problem im kollektiven Rechtsschutz, von Dr. Jasmin Haider, Maitre en droit

Band 5: Internationale Schiedsgerichtsbarkeit in Hongkong und Deutschland - Vorbildfunktion des asiatischen Erfolgsmodells für die deutsche Reform?, von Dr. Leane Meyer

Band 4: Beweis durch Urkunden im deutschen und türkischen Zivilprozessrecht, von Dr. Naz Parlar, LL.M.

Band 3: Der Klageverzicht in Allgemeinen Geschäftsbedingungen, von Dr. Christina Bitta

Band 2: Mediation - Grundlagen, rechtlicher Rahmen und Anwendungsfelder, Meller-Hannich/Weigel (Hrsg.)

Band 1: Rechtsmittel im Zivilprozess - Hommage an Bruno Rimmelspacher, Gsell/Hau (Hrsg.